Geisteruhr (Spielecheck / Anzeige)

Unaufhaltsam tickt die Uhr in der großen Schlosshalle, alle schlafen und es ist eine sternenklare Nacht, als die Uhr – wie in jeder Nacht – zur Geisterstunde schlägt.

Ein weiteres Geisterspiel, das hier eingeschlagen hat, wie eine Bombe. Gut, man musste den Jungs erst erklären, dass es sich hier eher um ein Glücksspiel handelt und plötzlich funktioniert das ganz gut.

Anders als bei der Uhr in der großen Schlosshalle tickt die Uhr im Spiel Geisteruhr nämlich nicht richtig. Der Zeiger geht vor, springt zurück, dreht sich, läuft rückwärts, fast so, als spielt eine Geisterhand an ihm herum.

Ziel des Spiels:

In mehreren Runden versuchen die Spieler, ihre Geister auf die Uhr zu legen. Doch der verrückte Uhrenarm dreht sich und wirft dabei die Geister von der Uhr. Erst wenn er stoppt, sind die Geister in Sicherheit. Wer dann am meisten seiner Geister noch auf der Uhr liegen hat, gewinnt eine Runde und darf einen Geist als Siegespunkt auf die Balustrade schicken. Von der dort darf er den spannenden Wettkampf weiterhin beobachten. Wer zuerst drei Runden gewinnen konnte, gewinnt das Spiel!

Dreht sich der Zeiger zu weit, fegt er die Geister vom Ziffernblatt. Das kann hier und da gerne zu etwas Frust führen, es handelt sich, wie gesagt, eher um ein Glücksspiel. Aber auch das müssen die Kids lernen und dabei hilft dieses Spiel schon. Am Ende macht es wirklich viel Spaß, vor allem natürlich, wenn man richtig „geplant“ hat und die Geister so plaziert hat, dass der verrückte Zeiger die Geister nicht vom Ziffernblatt fegt.

Uns hat das Spiel viel Spaß gemacht. Es ist kein Spiel, welches man den ganzen Nachmittag spielen kann, aber für ein paar spannende Runden ist immer Zeit.

Das Spiel ist ab 5 Jahren und kann mit max. 4 Personen gespielt werden. Eine Runde dauert ca. 10-15 Minuten. Die drei 1,5 V Batterien sind nicht enthalten und sollten vorher besorgt werden.

Nicht vergessen – es geht um Geschicklichkeit und Glück – wir wünschen allen viel Spaß mit der nicht richtig tickenden Geisteruhr!

Video:

___
Das Spiel wurde uns zu Testzwecken kostenlos zur Verfügung gestellt. Die persönliche Meinung wird dadurch nicht beeinflusst. Wenn etwas nicht passt, dann wird das auch genau so aufgeschrieben.

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.