Winnetou, die Hörspiele (Reingehört)

Als Kind habe ich in einem Bücherregal im Wohnzimmer durch Zufall die komplette Winnetour-Reihe von meinem Opa entdeckt. Nach den ersten paar Seiten stand fest – ich muss sie alle lesen. Ich habe es geliebt, immer wieder in die von Karl May geschaffene Welt von Winnetou, Old Shatterhand, Sam Hawkens sowie Old Surehand & Apanatschka abzutauchen.

Zu Weihnachten gab es auf RTL schon die Neuverfilmung der Teile Das Geheimnis vom Silbersee, Eine neue Welt und Der letzte Kampf, die aber auch als Hörspiel-Reihe (Europa) erhältlich sind.

Mit seinen Geschichten über den tapferen Apachenhäuptling Winnetou und dessen mutigen Freund Old Shatterhand hat Karl May zwei unsterbliche Helden erschaffen. Die atemberaubenden Kämpfe zwischen Gut und Böse und die magische Verbundenheit und Freundschaft von Winnetou und Old Shatterhand haben sich unvergesslich in die Herzen von Millionen Fans eingeprägt. (Pressemitteilung)

Da freuen sich tatsächlich nicht nur meine Kids drüber, sondern auch Ich freute mich, erneut in die Welt abzutauchen, die von Christian Rode spannend erzählt wird.

Inhalt:

Eine neue Welt: Mitten im wilden, weiten Amerika: Unbarmherzig betreibt die Central Pacific Railway den Ausbau der Eisenbahnstrecke von der Ostküste bis in den amerikanischen Westen quer durch das Land der Apachen. Der große Traum vom goldenen Land zieht den jungen, deutschen Ingenieur Karl May nach Amerika. Dort kämpft er für einen Friedensvertrag zwischen Apachen und Railway Company, genau wie Winnetou, der Häuptling der Apachen. Die beiden schließen Freundschaft und bald kämpft Karl als Old Shatterhand an der Seite Winnetous gegen die skrupellose Eisenbahngesellschaft.

Das Geheimnis vom Silbersee: Der legendäre Schatz der Apachen im Silbersee lockt den verrückten Mexikaner-Boss El Màs Loco an. . Mit seiner Bande überfällt Loco im Morgengrauen Winnetous Stamm, um den Goldschatz an sich zu reißen, und nimmt die Schamanin der Apachen Nscho-Tschi als Geisel, denn sie kennt den Weg zum geheimen See. Was der Mexikaner nicht weiß: Karl eilt den Apachen zu Hilfe und gemeinsam sind Winnetou und Old Shatterhand Loco und seiner Bande dicht auf den Fersen…

Der letzte Kampf: Bei dem Bau eines Brunnens auf Old Shatterhands und Nscho-Tschis Farm stoßen Winnetou und Old Shatterhand auf eine Ölquelle. Der Gangster Santer junior, der sie heimlich beobachtet, schreckt vor nichts zurück, um das Öl auf dem Land der Apachen in seinen Besitz zu bringen und hängt Winnetous Stamm sogar einen Mord an, um den Apachen ihr Land zu nehmen. Wird es den Freunden gelingen, die verfeindeten Stämme der Apachen und Komantschen im Kampf gegen die grausamen Ölbarone zu vereinen und ihr Land zurück zu gewinnen?

Mit Spielzeiten zwischen 65 und 70 Minuten wird man spannend durch die Geschichten geführt. Es macht Spaß, Christian Rode zuzuhören, der auch schon als „Omar Ben Sadek“ in „In den Schluchten des Balkan“ und „Der Schut“ (ebenfalls von Karl May, auf Europa erschienen) glänzte.

CD-Infos:
Label: EUROPA
Genre: Western
Kategorie: Hörspiel
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Folge: 1-3
Erscheinungsdatum: 16.12.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.