Paula Panda • Der Bambus-Zauberstab

Schön gestaltete Kinderbücher kommen immer gut an. Dazu eine wirklich angenehme Geschichte und die Kinder sind begeistert. Vor einiger Zeit hatte ich ja schon mal auf das Kickstarter-Projekt Paula Panda hingewiesen und meinen Jungs die Geschichte, die mir freundlicherweise im Vorfeld zur Verfügung gestellt wurde, vorgelesen. Die Begeisterung war groß, sie haben es geliebt.

Jetzt habe ich von Martin Hahn & Denis Nunekpeku das fertige Buch bekommen und meine Söhne haben sich gleich mit dem Buch zurückgezogen. „Da fertige Buch ist richtig schön, vor allem die Bilder“ war eine der ersten Aussagen von den beiden.

In der Geschichte geht es um Paula Panda, die eigentlich alles hat, was sie sich wünschen kann. Einen sehr schönen Platz zum Wohnen, regelmäßige Bambus-Lieferungen und tolle Nachbarn. Doch als sie im Fernsehen zwei Pandas sieht, die mit nur einem Bambusstab sehr glücklich sind, ist sie selber auf einmal nicht mehr so zufrieden. Sie macht sich auf die lange Reise in das Land der Pandas und sucht den „Zauberstab“, der die Pandas so glücklich macht.

Unterwegs trifft sie Hugo Hase und viele andere Tiere, sie lernt sich selber kennen und erkennt, was dieser Bambus-Zauberstab wirklich bedeutet und warum die beiden Pandas im TV so glücklich sind.

Klappentext – SEI DANKBAR …
… und du wirst dein Leben mit anderen Augen sehen, es als schöner und wertvoller, reicher und kreativer empfinden. Dankbarkeit verändert alles – sie ist der Weg zu wahrem Glück.
Gehe diesen Weg gemeinsam mit Paula Panda auf ihrer lustigen und abenteuerlichen Reise. Du lernst, was Zurücklassen und Verzicht bedeuten, dass es immer einen anderen Blickwinkel gibt, wie wichtig es ist, seinem Umfeld Gutes zu tun, aufmerksam zu sein, sich an schöne Momente zu erinnern, und diese auch aufzuschreiben.

Neben der tollen Geschichte von Paula Panda gibt es wirklich schöne Illustrationen von Elisabeth Tejral zu begutachten. Ein Kinderbuch, welches ich Euch wärmstens empfehlen kann.

Weblink: www.paulapanda.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.