Milli & Maunz I & II (DVD)

Wenn Milli und ihr Kater Maunz zusammen fremde Länder und weit entfernte Planeten erforschen, sind Abenteuer garantiert – auch wenn sie sich nicht aus Millis Kinderzimmer fortbewegen. Fantasie ist ein wertvolles Gut!

Aber immer, wenn es ein Problem gibt, suchen die beiden nach einer Lösung. Meistens hilft ein bisschen Rechnen oder das Erkennen einfacher Formen. Bei dieser animierten Vorschulserie werden die Kinder behutsam durch die Abenteuer der beiden geleitet. Es macht eben Spaß, nach Antworten auf interessante Fragen zu suchen.

Am 20.11 sind gleich 2 DVDs mit jeweils 4 Folgen (Gesamtspieldauer ca. 45 Minuten) erschienen.

Milli und Maunz: Milli und Maunz – 1: Das Problem mit dem Geburtstagskuchen

Das Problem mit dem Geburtstagkuchen
Milli bedient in der Pizzeria heute ihre Lieblingsgäste, die Teenager! Einer von ihnen, Jonas, hat Geburtstag und wünscht sich einen Geburtstagskuchen. Doch Milli ist so aufgeregt und vergisst die Bestellung. Irgendwann fällt ihr auf, dass die Teenager immer noch auf ihren Kuchen warten. Schaffen es Milli + Maunz noch rechtzeitig einen Kuchen zu backen? Außerdem muss der Kuchen auch noch mit der richtigen Anzahl an Kerzen dekoriert werden. Doch wie alt ist so ein Teenager noch mal?

Das Problem mit den Pinguinen
Milli + Maunz sind bei den Olympischen Winterspielen der Tiere. Da fällt ihnen auf, dass die Mannschaft der Pinguine noch sehr große Probleme beim Skifahren hat. Die Pinguine erkennen nicht, ob man Hindernisse überspringen muss, ob man darunter entlanggleiten oder zwischen ihnen durchfahren muss. Milli + Maunz helfen natürlich gerne und trainieren die Pinguin-Mannschaft für die Olympiade.

Das Problem mit den Hühnchen
Milli + Maunz möchten zusammen mit ihrem Freund, dem Schwein, auf einem Bauernhof ein Picknick machen. Milli verteilt leckeren Kuchen an ihre Freunde. Ein kleines Stück bleibt jedoch übrig. Da hat Maunz die geniale Idee, ein kleines Hühnchen aus dem Hühnerstall zu holen, um ihm das kleine Kuchenstück anzubieten. Doch Maunz lässt die Türe des Hühnerstalls offen und plötzlich flattern hundert Hühnchen über den Hof. Was für ein Durcheinander! Um das Problem zu lösen, müssen sie die flinken Hühnchen wieder einfangen. Vielleicht kann Millis Freund Aaron ja dabei helfen…

Das Problem mit Halloween
Es ist Halloween und Millis Alien-Freund Richard ist zu Besuch auf die Erde gekommen. Milli, Maunz und Richard wollen verkleidet um die Häuser ziehen und Süßigkeiten einsammeln. Richard will Milli + Maunz mit seinem Kostüm überraschen. Sie dürfen nicht zusehen, als was er sich verkleidet. Darum warten Milli + Maunz draußen. Da gesellt sich ein Tiger zu ihnen. Milli + Maunz sind begeistert von Richards perfektem Tigerkostüm. Das sieht wirklich unglaublich echt aus – etwa zu echt?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Milli und Maunz: 2: Das Problem mit dem Zirkus

Das Problem mit dem Zirkus
Milli + Maunz gehen in den Zirkus. Kaum haben es sich Milli + Maunz auf ihren Sitzen bequem gemacht, sausen zwei Affen auf Trapezschaukeln über sie hinweg und schnappen sie und bringen sie in die Manege. Plötzlich stehen Milli + Maunz im Rampenlicht und müssen jede Menge Tricks vorführen. Dabei lernen sie vor allem was Höhe und Länge bedeutet, denn als Akrobaten müssen sie hoch hinaus klettern und eine lange Strecke fliegen können. Zum Glück helfen die anderen Akrobaten und Zirkustiere ihnen dabei!

Das Problem mit den Pyramiden
Milli + Maunz spielen Ritter. Auf dem Weg durch ihr Ritterland begegnen sie einer Meerjungfrau. Sie ist sehr traurig, weil eine Kröte ihre drei geliebten Goldenen Pyramiden gestohlen hat. Die Ritter Milli + Maunz wollen helfen und machen sich auf die Suche nach den Pyramiden. Dabei lernen Milli + Maunz nicht nur eine Menge über geometrische Formen, die Suche führt sie auch zu einer Kröte, zu einem großen Drachen und zu einem König. Hat etwa der König die drei Goldenen Pyramiden versteckt?

Das Problem mit Beethoven
Milli + Maunz besuchen heute einen Freund, den Komponisten Ludwig van Beethoven. Doch Beethoven hat ein Problem: Er soll für den König ein Lied schreiben. Leider fällt ihm keine gute Melodie ein. Milli + Maunz versuchen ihm zu helfen. Als Maunz auf einem Stapel Papier ausrutscht, fliegen Federn durch die Luft, die ihn am Bauch kitzeln. Maunz’ Lachen inspiriert Beethoven zu einer ganz besonderen Melodie. Doch wird die auch dem König gefallen?

Das Problem mit dem Weltraum-Wesen
Milli + Maunz landen auf einem lila Planeten. Hier treffen sie den netten Richard und spielen mit ihm. Kurze Zeit später landet ein weiteres Raumschiff. An Bord sind die Hühnchen vom Bauernhof. Schwuppdiwupp tummeln sich 100 gelbe Hühnchen auf dem lila Planeten. Doch als plötzlich ein hungriges Zottelmonster auftaucht, müssen Milli, Maunz und Richard die Hühnchen schnell in Sicherheit bringen. Zum Glück hilft ihnen Millis Freund Aaron und zeigt ihnen, wie man ganz einfach 100 Hühnchen zählen kann – am besten in einfachen Zehnerschritten.

Das ganze ist tatsächlich eher was für die kleineren Kids, die grade im letzten Kindergartenjahr stecken. Zur lustigen Vorbereitung auf die Schule zwischendurch kann man das ganze ruhig nutzen. Natürlich aber auch einfach zur Unterhaltung.

(c)2013 Feline Features, LLC. Under license to 9 Story Media Group. All rights reserved.
Lizenz durch SUPER RTL.
Super RTL(R) RTL Group Deutschland Markenverwaltungs GmbH, 2008
TOGGOLINO(R) RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG, 2000
(P)2015 Sony Music Entertainment Germany GmbH
FSK 0 – freigegeben ohne Altersbeschränkung.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.
Spieldauer: ca. 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.