Kakerlaloop (Spielecheck)

Bringe deine Käfer sicher von der einen Ecke in die andere Ecke des Hinterhofes. Klingt erstmal einfach und langweilig. Wäre da nicht die kleine Kakerlake, die der eigentliche Chef des Hinterhofes ist. Die befindet sich eigentlich im Untergrund, doch ab und an kommt sie über die Lüftungsschächte nach oben und wirbelt unter umständen die Käfer durcheinander.

Das Spiel läuft auf 2 Ebenen, wobei die Kakerlake die einzige ist, die sich im Untergrund aufhält. Und wenn sie über die bunten Lüftungsschächte nach oben kommt, gibt es Rambazamba (s. Video weiter unten). Glück hat derjenige, dessen Käfer auf einer der 4 Erhöhungen sitzt. In der Zeit, in der die Kakerlake sich im Hinterhof befindet, darf keiner der Spieler einen Zug machen – alle müssen abwarten, bis die kleine Kakerlake sich wieder in den Untergrund zurück gezogen hat.

Die Laufwege der Kakerlake sind vorher nicht ersichtlich, durch Vibration bewegt sie sich mit Ihren kleinen Gummifüssen lustig umher.

Wer als erstes alle Käfer auf die andere Seite gebracht hat, ist der Sieger. Ein Spiel dauert ca. 15 Minuten es macht definitiv sehr viel Spaß. Meine Jungs wollten gar nicht mehr aufhören zu spielen, selbst die heißgeliebten Wickie-Folgen nach dem Sandmann waren unwichtig. Und das spricht für dieses Spiel!

Dieses Spiel ist schnell verständlich und die Spielanleitung ist sehr gut geschrieben, auch wenn man ein paar Regeln beachten sollte. Bei den ersten 2, 3 Runden sollte ein Elternteil dabei sein, danach können die Kids aber getrost alleine gelassen werden.

Es macht wirklich viel Spaß, auch uns Erwachsenen.

10/10 Punkten

Inhalt:

1 Arena – das Spiel findet im Karton statt
1 Anleitung
1 HEXBUG® nano V2® Kakerlake
2 Loopings
12 Käfer Spielfiguren (3 je Farbe)
1 Würfel

Details:

Anzahl der Spieler: 2 bis 4
Altersempfehlung: 5 bis 9 Jahre
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Artikelnummer: 3933920

___
Vielen Dank an Ravensburger für das Testmuster! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.