Jetzt gibts Action! Beyblade Burst

Beyblades sind absolut angesagt, schon eine ganze Zeit kämpfen die kleinen Metallkreisel im Kinderzimmer oder auf dem Schulhof und ich selber muss gestehen, mir selber macht das ganze auch Spaß. Das Problem ist natürlich, auf dem Fussboden laufen die Beys oft auseinander und gehen sich eher aus dem Weg, also muss eine Arena her.

Beyblade Burst ist hier eine perfekte Lösung, die Arena ist sofort einsatzbereit und die Kreisel können, wie bei den Beys gewohnt, in dieversen Kombinationen zusammengesetzt werden. Bestehend aus der Energiescheibe, der Fusionsscheibe und der Perfomance Spitze kann das Gewicht, die Abwehr, die Ausdauer und natürlich die Angriffsstärke variiert werden.

Geliefert bekommt man ein komplettes Set und meine Jungs (7 & 9) konnten es kaum abwarten, das Teil aufzubauen. Die Beys selber waren flott zusammengesetzt und nach ein paar Versuchen finden die ersten Battles statt.

Man muss dabei sagen, der jüngere hatte echte Startschwierigkeiten, da die Beys recht schnell aus dem Starter springen. Aber mit etwas Übung klappt es richtig gut. Es macht Spaß, die Beys „explodieren“ förmlich, wenn sie mit hoher Geschwindigkeit aufeinander prallen.

Inhalt:

  • 1 Beyblade Burst Arena
  • 2 Beyblade Burst Kreisel (Valtryek V2 & Spryzen S2)
  • 2 Beyblade Burst Starter

Optional gibt es im App Store (Apple) und bei Google Play (Android) eine App, mit der man weitere virtuelle Duelle austragen kann.

Natürlich gibt es weitere diverse Beyblades für Freunde, zum sammeln und kämpfen. Die nasse und kalte Jahreszeit steht jetzt bevor und somit ist genug Zeit für das eine oder andere Bey-Battle. Uns macht das ganze sehr viel Spaß es werden bestimmt noch das ein oder andere Battle hier bei ZoomLab.Kids stattfinden.

Weblink / Info

___
Wir haben von Hasbro eine Beyblade Burst Arena kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Das beeinflusst unsere Meinung natürlich nicht, wenn etwas nicht passt, funktioniert oder gefällt, dann schreiben wir das offen und ehrlich hier nieder!

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.